POPUP
Täglich ab 18 Uhr

Vom Aperol Spritz, Espresso aus unserer Kaffee Siebtträger-Ape bis zu feinstem regionalen Low Carb Food – der Popup Sommergarten öffnet.

STAY TUNED

Juli, 2021

Fr02Jul20:0023:30FeaturedCINEMERIT AWARD: ABSEITS DES LEBENSCineMerit Award: Ehrung Robin Wright, ABSEITS DES LEBENS, Regie: Robin Wright, USA, Vereinigtes Königreich, Kanada, 2021, englisch, OmdU, 89 min., FSK:1220:00 - 23:30 HFF München Veranstalter: Filmfest München Reihe:HommageSprachversion:englisch, OmdU

COVID-19

Hygienehinweise FFP2 Maskenpflicht - außer am Platz, Abstand 1,5m einhalten, Registrierung vor Ort erforderlich

Regie

Robin Wright

Beschreibung

CINEMERIT AWARD: ROBIN WRIGHT
Mit dem CineMerit Award ehrt das FILMFEST MÜNCHEN seit 1997 herausragende Persönlichkeiten des internationalen Filmschaffens für ihre Verdienste um die Filmkunst. Außerdem werden Filme aus der Karriere des/der Ausgezeichneten auf dem Filmfest gezeigt und von den Preisträger:innen vorgestellt. Unter den geehrten Ehrengästen, die das Filmfest stets mit ihrer lockeren Art und ihrer Lust über das Filmemachen zu plaudern bereichern, waren Filmgrößen wie Schauspielerin Susan Sarandon (1997), Schauspieler Mario Adorf (2005), Regisseur Michael Haneke (2009) und Schauspielerin Emma Thompson (2018).

ABSEITS DES LEBENS
In ihrem Kino-Regiedebüt erzählt HOUSE OF CARDS-Star Robin Wright die eindringliche Geschichte einer Frau, die nach einem schmerzhaften Verlust alle Brücken hinter sich abbricht und ein neues Leben in der Einsamkeit der Rocky Mountains beginnt – in einer gnadenlosen Umgebung, die keinen Fehler verzeiht. Gerade noch rechtzeitig findet sie ein einheimischer Jäger. Er rettet die erschöpfte Einsiedlerin und bringt ihr bei, wie man jagt und in der rauen Wildnis alleine überleben kann. Doch wie sie mit den schmerzhaften Erinnerungen ihrer Vergangenheit weiterleben soll, kann sie nur selbst herausfinden. Robin Wright brilliert auch vor der Kamera in der Rolle einer Frau, die den Boden unter den Füßen verloren hat und auf Sinnsuche geht, um ins Leben wieder zurückkehren zu können.

TICKETS

RESERVIEREN

Einlass & Beginn

SOMMERGARTEN ab 18:00 Uhr

mit leckerem Essen, Cocktails und Getränken täglich ab 18:00 Uhr geöffnet.

Zugang mit reservierten Tickets oder Registrierung vor Ort.

 


 

VORPROGRAMM 21:15 Uhr

FILMBEGINN 21:30 Uhr

Location

Hochschule für Fernsehen und Film (HFF)

– Zugang über Arcissstr. 15 –

Bernd-Eichinger-Platz 1

80333 München

Jahr

2021

Länge

89 min

Land

USA, Vereinigtes Königreich, Kanada

Sprachversion

englisch, OmdU

FSK

12

Veranstalter

Filmfest MünchenDas FILMFEST MÜNCHEN lädt im Sommer zu einer besonderen Festival-Ausgabe ein – mit ganz viel Open-Air! Vom 1. bis 10. Juli spannt das 38. FILMFEST MÜNCHEN zehn Tage lang unter dem Motto „Live in der ganzen Stadt“ ein kreatives Netz über München – an ungewöhnlichen Orten, mit vielen neuen, aber auch langjährigen Partnern und einem Programm mit aufregenden Weltpremieren aus Deutschland sowie Film-Highlights aus der ganzen Welt. Bei den gut 60 Premieren unter freiem Himmel werden auch nationale sowie internationale Regisseur:innen und Schauspieler:innen zu Gast sein – live und in Farbe!

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

X
X